Die North British Distillery

Die North British Distillery

North British Distillery - Eine Brennerei mit sehr hoher Kapazität

Jetzt, bald, gleich kommen unsere neuen Abfüllungen! Mehr über die Abfüllung sieht ihr dann in unserem Newsletter. Unbedingt vorher anmelden und nicht verpassen (limitierte Menge)!

Die North British Brennerei liegt in Schottland, besser gesagt in den Lowlands. Die Lowlands liegen... südlich der Highlands :-D. Die Brennerei liegt etwa mittig der Lowlands und den Highlands. Glaubst du mir nicht? :D Hier sind die Koordinaten: 55° 56′ 25,6″ N, 3° 14′ 6,1″ W.
Eröffnet wurde die North British Distillery 1885 und ist seit jeher in Betrieb. Sie wurde durch die North British Distillery Company, eine Art "Union von Blendern" gegründet - bestehend aus den Herrschaften William Sanderson, Andrew Usher und John M. Crabbie. Anfangs konnte die Brennerei 114.000 l pro Woche an Newmake produzieren. Heute sind es stolze 1.250.000 l pro Woche. Rechnerisch ist das immerhin ein Anstieg von 1'096% - oder 10960 Promille. :-D

Obwohl die Brennerei ihre Produktion bis 1983 unabhängig führen konnte, wurde sie schließlich an Lothian Distillers, einem Joint Venture zu gleichen Teilen von der Edrington Group und International Distillers & Vintners, verkauft.

Der Whisky wird nach den drei Coffey Stills Verfahren hergestellt und nein, hier ist nicht die Rede von Kaffee :))). Den Namen des Coffey Stills Verfahren erhält er durch seinen Erfinder Aeneas Coffey. Coffey war ein irischer Steuerbeamter. 1831 verbesserte er das von Robert Stein erfundene Patentbrennverfahren zur kontinuierlichen Destillation mit dem Patent- oder Continuous Still genannten Destillationsgerät. Wie es auch so manchen (oder vielen früher) Erfindern erging, wollten viele Brennereien seinen Brennapparat nicht kaufen. Die Art Brennapparat ist von enormer Wichtigkeit um große Mengen an Whisky kostengünstig zu produzieren. Die Continuous Still stellt nämlich das her, was wir heute unter Grain Whisky verstehen. Und Grain Whisky ist die Grundlage der meisten Blended Whiskys. North British stellt also Grain Whisky her und beliefert viele Großkonzerne und Marken, wie J&B, Famous Grouse, Chivas Regal, Lang's, Cutty Sark und 82 Chapters to Newcastle.